Gert-Jonke-Gesellschaft-Logo-796x318
Literaturfest-Salzburg

Literaturfest Salzburg
18. Mai 2017, 19:30 Uhr

» Literaturfest Salzburg

GEOMETRIE DER SEELE

Wolfgang Puschnig | Susanna Ridler | Peter Herbert

Wolfgang Puschnig | Susanna Ridler | Peter Herbert
Trio-Projekt der Komponistin und Vokalistin Susanna Ridler
mit unveröffentlichten Texten von Gert Jonke
gemeinsam mit Peter Herbert (Kontrabass) und Wolfgang Puschnig (Altsaxophon, Flöte).

Sonntag, den 19. März 2017 um 11 Uhr
Musil-Haus | Klagenfurt | Bahnhofstraße 50

Gert Jonke – Preis 2017

Zum vierten Mal wurde vom Land Kärnten und der Landeshauptstadt Klagenfurt in Kooperation mit der Gert-Jonke-Gesellschaft der Gert Jonke-Preis, heuer in der Kategorie Prosa, vergeben.

Der Preis ist nach dem in Klagenfurt geborenen Dichter Gert Jonke (1946-2009) benannt.

Der Gert Jonke-Preis 2017 ging an an Paul Nizon.

MITGLIEDER DER JURY:

Dr. Angelika KLAMMER
Lektorin, Wien
Prof. Dr. Alexandra PONTZEN
Literaturwissenschaftlerin an der Universität Duisburg-Essen
Norbert WEHR
Herausgeber der Zeitschrift „Schreibheft“, Köln

Sonntag, 19. März, 11 Uhr, MUSIL-HAUS, Klagenfurt

MATINEE ZUR PREIS-VERLEIHUNG

Laudatio: Wend KÄSSENS, Hamburg
Moderation: Heimo STREMPFL, Robert Musil Literaturmuseum

Der Preis wird von Landesrat Dipl. Ing. Christian BENGER,
Kulturreferent des Landes Kärnten, und
Dr. Maria-Luise MATHIASCHITZ,
Bürgermeisterin der Stadt Klagenfurt,
überreicht.

Flöte: Sophie HASSFURTHER
Filmische Gestaltung: Martin POLASEK

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG & URAUFFÜHRUNG

CHLOROPHYLLKLANGPULVERSTAUB

oder
Die Erforschung des botanischen Tongewebes

Eine Reise in Gert Jonkes surrealen Pflanzenkosmos

Im Auftrag der Gert-Jonke-Gesellschaft unternimmt die Vokal­künstlerin und Komponistin Susanna RIDLER mit ihrer neuen Komposition eine wundersame Reise in Gert Jonkes Pflanzen­kosmos.

Die Bildhauerin Silvia BISCHOF schafft mit ihren Objekten und Materialkombinationen den Raum für weitere Künstlerinnen
und Künstler, die sich auf das Werk des Dichters beziehen:

Katharina MANOJLOVIC | Franz MORO | Martin POLASEK | Peter PONGRATZ | Nurith WAGNER-STRAUSS |
Gerd WUCHERER

Einführende Worte: Wilhelm HUBER

RAHMENPROGRAMM

Fr., 17. März, 19:30 Uhr, raj, Badgasse

GERT JONKE-SPRACHKOMPLOTT

Gerhard FRESACHER | Magda KROPIUNIG

17. – 21. März,
Seh:Bühne,
Badgasse

SCHREIB:RAUSCH

Eintritt frei.

Um Anmeldung zur Preisverleihung wird gebeten:
klagenfurt@musilmuseum.at
T: 0463 / 50 14 29

Impressum:

Für die Inhalte verantwortlich,
(P) + (C) 2012-2017

Gert-Jonke-Gesellschaft
Vorsitz: Ingrid Ahrer.
A-1060 Wien, Gumpendorfer Straße 35/12.

E-Mail: mail@gert-jonke-gesellschaft.at